Agrarwirtschaft  + + +  Ernährung  + + +  Gesundheit  + + +  Hauswirtschaft  + + +  Körperpflege  + + +  Pflege  + + +  Sozialpädagogik

Tierwirt(in) - Schwerpunkt Bienenhaltung

© copyright. Linda Dreisen für das LAVES IB Celle
© copyright. Linda Dreisen für das LAVES IB Celle

Unterrichtsform: Teilzeit
Dauer: 3 Jahre;
Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer möglich.
Unterrichtszeiten: 1. Ausbildungsjahr schulisches BGJ vor Ort;
2. und 3. Ausbildungsjahr Blockunterricht in Celle
Beginn: Nach den Weihnachtsferien (Dauer 10 Wochen)
Anmeldung: Bewerbung bei den Ausbildungsbetrieben;
Anmeldung an der Schule oder im Bieneninstitut
unmittelbar nach Abschluss des Ausbildungsvertrages
Kosten/Gebühren/Vergütung: Ausbildungsvergütung
Eingangsvoraussetzung: Mindestens 9 Jahre Besuch allgemeinbildender Schulen


Inhalte

Es handelt sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf. Die dreijährige Ausbildung erfolgt auf anerkannten Ausbildungsbetrieben und in der Berufsschule. Im 1. Ausbildungsjahr (berufliche Grundbildung) besuchen die Auszubildenden das BGJ ihrer zuständigen Berufsschule.

Im 2. und 3. Ausbildungsjahr wird die berufliche Bildung in einem 10wöchigen Block in der Schule und darüber hinaus in den Betrieben vermittelt. In Celle erfolgt die Beschulung in der einzigen überregionalen Ausbildungsstätte für Berufsimker in Deutschland. Der Unterricht wird gemeinsam mit dem Bieneninstitut in deren Räumen erteilt.

Zur Tätigkeit des Imkers gehört unter anderem: Betreuung der Bienenvölker, Aufzucht von Königinnen, Honigernte und -pflege, Holzarbeiten (zum Beispiel Anfertigung und Reparatur von Bienenkästen), Wachsgewinnung, teilweise auch Veredelung von Bienenprodukten wie Honig und Wachs. Der kaufmännische Bereich in der Imkerei hat sich in den letzten Jahren sehr ausgeweitet, die Selbstvermarktung von Bienenprodukten hat deutlich zugenommen, manche Imker haben sich auch auf den Verkauf von Königinnen, Ablegern oder Völkern spezialisiert.


Abschlussart: Gesellenprüfung vor der Landwirtschaftskammer

Abschlussbezeichnung: Tierwirt/Tierwirtin – Schwerpunkt Bienenhaltung

Zusatzqualifikation: Sekundarabschluss 1 - Realschulabschluss,
Erweiterter Sekundarabschluss 1 mit Zusatzbedingungen


 
Design Zeh & Team Werbeagentur